Sondermeldung im Blog - Eine gute Anwältin und etwas Öffentlichkeit --- Reza darf erstmal bleiben, sein Fall wird neu überprüft durch das Bamf ///


Sondermeldung im Blog

Eine gute Anwältin und etwas Öffentlichkeit  --- Reza darf erstmal bleiben, sein Fall wird neu überprüft durch das Bamf


Die Anwältin von Reza ( Frau Laaser), der heute mit dem Deportationsflug ab Leipzig abgeschoben werden sollte, teilte uns gerade mit, dass Rezas Fall vom Bamf neu überprüft wird. Er darf also erstmal in Deutschland bleiben. 

Frau Laaser meinte auch, dass die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auch dazu beigetragen hat, dass diese Entscheidung so getroffen wurde. 

Wir werden den Fall weiterhin im Auge behalten und wir werden auch weiterhin der Anwältin zur Verfügung stehen, wenn wieder etwas mehr Öffentlichkeit benötigt wird, um unserer Regierung zu zeigen, dass es ja so nicht funktioniert. Es gibt noch genug Humanisten im Land, die das Gebaren dieser deutschen Regierung genau verfolgen. Das ist beruhigend zu wissen. 
Horst Berndt Okt.´17 

----//----

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Deutsches Grundgesetz.

 
 ----//----

Kommentare

  1. Freue mich für sehr Reza und Frau Myrsini Laaser.
    Aber was ist mit den anderen?
    Schon allein der Fall von Reza führt das doch ad absurdum.
    JA SIND WIR DENN HIER BEIM WÜRFELSPIEL ODER WAS???

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ging mir auch durch den Kopf, lieber Joachim. Bemerkenswert, es muß sich also erst eine Anwältin massiv einsetzen plus ein eine aktive Bevölkerung, die sich um hilfsbedürftige wirklich kümmert, ganz im Gegensatz zu unserer Regierung, Landesregierungen und natürlich den Behörden, die hier eine klare Mitschuld an dieser unmenschlichen Entwicklung haben.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen