Pouyas Schicksal im ZDF in knapp 6 min.

Pouya 
Das ZDF Mittagsmagazin hat ein Video über das Schicksal von Pouya gedreht. Das sollte sich jeder ansehen. (5.35min.) 

Sein Künstlervisum geht noch bis zum 02.08.2017. Wir hoffen alle, dass sein Schicksal dazu führen wird, dass die Abschiebepraxis in Deutschland  sich in der Zukunft stark verändern wird. 


Hier nun der Text und das ZDF Video vom Mittagsmagazin (5.35 min) >> 

"Vor vielen Jahren musste Pouya auf der Flucht vor radikalen Islamisten seine Heimat Afghanistan verlassen und kam nach Deutschland. Nach abgelehntem Asylantrag und jahrelanger Duldung sollte der Arzt und Künstler im Januar abgeschoben werden. Um der …" Pouyas Rückkehr

Wer sich über Pouya darüber hinaus informieren will, kann das hier im Blog sehr ausgiebig tun. Erst auf Initiative der Kabarettisten der Sendung DIE ANSTALT nahm dieses Projekt zur Unterstützung von Pouya Fahrt auf. 

Wir werden Pouyas und auch das Schicksal der anderen Afghanen, über die wir hier im Blog schon berichtet haben, auch weiterhin klar im Auge behalten. 

Horst Berndt (10.04.2017)

* Die Würde des menschen ist unantastbar. (Deutsches Grundgesetz)

Kommentare