GASTFAMILIE WILL ABSCHIEBUNG VON ELYAS VERHINDERN

Elyas Ahmadzai mit Gastfamilie 

Gastfamilie will Abschiebung von Elyas verhindern

BAMF lehnt Asylgesuch ab – 18-Jähriger gilt als bestens integriert





Absatz aus Schwäbische vom 06.04.2017 >>

30 Tage hat Elyas Ahmadzai Zeit, Deutschland zu verlassen. Sonst droht ihm die Abschiebung. So steht es im Bescheid des Bundesamtes für Migration (BAMF), den der 18-jährige Asylbewerber aus Kundus/Afghanistan am 24. März aus Nürnberg bekommen hat.

Ein Schock nicht nur für ihn, der nach seiner Flucht seit zwei Jahren am Bodensee lebt, gut deutsch spricht, voll integriert ist, bei MTU in Friedrichshafen derzeit eine Einstiegsqualifizierung macht und der beste Aussicht auf eine Lehrstelle hat. Auch seiner Gastfamilie in Oberteuringen geht die Entscheidung zu weit. Gemeinsam haben sie Widerspruch beim Verwaltungsgericht Sigmaringen eingelegt und eine Petition für den Verbleib von Elyas gestartet. Mehr als 550 Unterstützer haben sich bereits angeschlossen.


Ein Artikel der Schwäbische vom 06.04.2017 >> 


Staat vs. Gesellschaft?

Elyas Schicksal ist nicht das Erste, dass nach diesem Schema abläuft. Was passiert hier eigentlich? 

Menschen die offensichtlich nicht nur willkommen geheißen werden, sondern auch von der Zivilgesellschaft in der Folge gut aufgenommen werden, wie auch in diesem Fall, und sich selber sehr gut einbringen, werden dann rigoros und mit aller Härte, die der deutsche Staat zur Verfügung hat aus einer gut funktionierenden Lebenssituation herausgerissen. Eine Familie investiert viel und gibt Liebe und dieser junge Afghane fühlt sich sehr gut aufgenommen und lernt, damit er in der deutschen Gesellschaft einen Platz findet. 

Firmen wollen diese jungen Menschen sehr gern ausbilden um sie dann auch nach der Ausbildung im Betrieb anzustellen. 

Dann kommt der Staat, wenn alles gut auf dem Weg ist und -- die ganze Arbeit war komplett umsonst. 

Die Gesellschaft integriert - der Staat schiebt ab - Geht's noch Deutschland! 
Horst Berndt (11.04.2017) 


----//----

Hier könnt ihr Elyas unterstützen >> 
Petition 

----//----

*Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Deutsches Grundgesetz)






Kommentare